Ambulante Operationen

Frau Dr. Winnewisser operiert in der Tagesklinik Apollonia Kurzpfalzklinik.

Vor jeder Operation werden Sie von Frau Dr. Winnewisser über die Art des Eingriffes sowie über typische Risiken und Komplikationsmöglichkeiten individuell und ausführlich informiert.

Sie erhalten zusätzlich Informationsblätter über die Operation, ein Merkblatt zu den spezifischen Verhaltensregeln beim ambulanten Operieren und einen Fragebogen über Vorerkrankungen, Medikamenteneinnahme und zurückliegende Operationen.

Alle Eingriffe werden in Vollnarkose durchgeführt.

In der Tagesklinik wird mit der/dem Narkoseärztin/arzt die Anästhesie (Narkose) besprochen.

Etwa zwei bis drei Stunden nach dem Eingriff können Sie die Tagesklinik wieder verlassen und sich zuhause in Ihrer gewohnten Umgebung erholen. Selbstverständlich ist Frau Dr. Winnewisser anschließend rund um die Uhr für Sie telefonisch erreichbar.

Die Nachbetreuung erfolgt entweder durch uns oder durch den/die überweisende(n) Kollegen/in.

Folgende Operationen werden durchgeführt:

Wir beteiligen uns an den Maßnahmen der Kassenärztlichen Vereinigung zur Qualitätssicherung Ambulante Operationen.

www.apollonia-kurpfalzklinik.de

» Seitenanfang

ambulante Operationen